Was ist ein JMD?

Ein Angebot für junge Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Landkreis Ansbach und dem Landkreis Neustadt/A. – Bad Windsheim

Jugendmigrationsdienste sind Fachdienste die über den Kinder- und Jugendplan (KJP18) der Bundesregierung finanziert werden. Sie finden Ihre Verankerung unter dem Dach des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – kurz BMFSFJ

Wir beraten und begleiten Dich in allen für Dich wichtigen Fragen wie z.B.

– Welche Schule, Ausbildung oder Arbeit für Dich in Frage kommen könnte,

– Deiner Einkommenssicherung,

– Persönlichen Problemen, die Du hast

Wichtig ist, dass wir GEMEINSAM daran arbeiten, wie Du Deine Ziele am Besten erreichen kannst.
Wir helfen, beraten, und begleiten Dich vertraulich und kostenlos zu unseren Sprechzeiten, bei Dir zu Hause, auf der Strasse…. und wir unterliegen der Schweigepflicht!!!

Idealer Verlauf einer Integrationsbegleitung durch den JMD

Der JMD erhält von den zuständigen Behörden unmittelbar Kenntnis über den Zuzug von MigrantInnen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren und deren Wohnsitz. Diese Zugewanderten werden angewiesen, innerhalb von 14 Tagen Kontakt zum JMD aufzunehmen

Die MigrantInnen, die keinen Kontakt aufnehmen, werden nach den 14 Tagen von diesem aufgesucht und ein Beratungstermin (evtl. mit Dolmetscher) vereinbart.

Der JMD bespricht und bereinigt (wenn möglich) akute Problemlagen, hilft bei bürokratischen Schwierigkeiten und beginnt mit der Erstellung eines individuellen Integrationsplans. Weitere Termine werden vereinbart.

Nach (oder während) der Erstellung des individuellen Integrationsplans vermittelt der JMD in passgenaue erste Fördermaßnahmen, z.B. Berufsorientierung, Beschäftigung, Ausbildung, Qualifizierung.

Während der Maßnahme unterhältder JMD einen regelmäßigen Kontakt sowohl zu den Maßnahmeträgern, als auch zu den TeilnehmerInnen.

Der persönliche Berater begleitet den Migranten auf seinem Integrationsweg und gibt Hilfestellung bei allen auftretenden Problemen, bzw. vermittelt zu entsprechenden Fachdiensten.