Meike Scherz




Assistierte Ausbildung


Beckenweiherallee 21,

91522 Ansbach


Tel.: 0981 / 977 – 61 2 69

meike.scherz@ejsa-rot.de



„Seit März 2019 bin ich teil der EJSA Rothenburg und freu mich so viele unterschiedliche Jugendliche und jungen Erwachsene in deren Ausbildung unterstützen zu können“

Nachgefragt!

Meike Scherz wurde 1996 in Schwäbisch-Hall, Baden-Württemberg, geboren. Schon sehr früh war ihr bewusst, dass sie gerne einmal beruflich mit Menschen arbeiten möchte und betreute deshalb bereits während der Schulzeit Kinder und Heranwachsende im Rahmen der Jungschar. Nach ihrem Abitur begann sie schließlich ein Pädagogik- und Sonderpädagogik-Studium an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg.

Nach mehreren praktischen Erfahrungen in verschiedenen Bereichen stellte sie fest, dass ihr die Jugendarbeit am meisten Freude bereitet. Sie absolvierte ein freiwilliges, fünfmonatiges Praktikum in einer Jugendwohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und schrieb auch ihre Bachelorarbeit zu dieser Thematik.

Nach Abschluss ihres Studiums war es für sie selbstverständlich, auch beruflich in der Jugendhilfe tätig zu werden. Seit März 2019 arbeitet sie nun bei der EJSA Rothenburg als Ausbildungsbegleiterin in der Assistierten Ausbildung im Baugewerbe. Besonders die Vielfältigkeit der Arbeit und das Zusammentreffen mit den unterschiedlichsten Individuen bereiten ihr große Freude.